Nachbarschaftshâus
Centrum

Archiv

Kreuzberger Erklärung

Unsere Forderungen sind:
- Schutzmechanismen gegen die Verdrängung von einkommensschwächeren Mietergruppen durch Mietpreisbindung, Milieuschutzsatzung, u. ä.
- Aussetzung aller Zwangsräumungen.
- Schutzinteressen von Mietern wieder berücksichtigen.

Lesen Sie hier die Kreuzberger Erklärung im Langtext.

Jörg Nowak
GEKKO Reichenberger Kiez
im Kreuzberger Stadtteilzentrum
gekko-reichenberger@nachbarschaftshaus.de
t 030 616 272 83

30. Dezember 2013

4. LeseGartenFest

Diesmal bekommen die schönsten Bücher von Euch einen Preis.
Dazu seid Ihr eingeladen, selbstgemalte und / oder selbstgeschriebene Bücher dem Publikum vorzustellen.
Im Rahmenprogramm gibt es wieder gutes Theater, Lesungen, Ausstellungen und Vorstellungen rund um Lesen und Buchwelt.

13. September 2013
14 – 17 Uhr
Zum Download:
Programm
Pressehinweis
Anmeldung

13. September 2013

Schmieden wie in Vorzeiten

Unsere Schmiedegruppe startet:
wir beginnen mit einer Technischen Einführung und dann gibt's Praxis satt.
Die Folgetermine werden mit der Gruppe vereinbart.
Gerald gründete die erste Schmiedeschule in Irland und sammelte Einblicke in die Schmiedekultur in zahlreichen Ländern mit solcher Tradition. Er gibt Euch genaue Anleitungen.

20. August 2013
16 – 18 Uhr
kostenloses Angebot, Spende willkommen.

20. August 2013

Musical-Workshop

Griots sind Märchenerzähler und Wahrsager in Westafrika. Sie erzählen mit ihren Trommeln Geschichten.
Bassirou aus dem Senegal ist Musiker und Künstler und zeigt Euch, wie das geht.
Wir zaubern unsere Kostüme und Masken mit Batik und Bastelei. Wir trommeln gemeinsam auf Djembés und selbstgebauten Trommeln. Wir tanzen, singen und üben zusammen.
Zum LeseGartenFest am 13.9.2013 tretet Ihr dann mit dem im Workshop erarbeiteten Musical "Lied der bunten Vögel" gemeinsam auf.

10. August 2013
15 – 18 Uhr
Workshop für Kinder
Anmeldung
Bassirou Sarr 0178-196 33 56
Samstags von 10.8. bis 7.9.2013

10. August 2013

5. Tauschmarkt

Nutzen statt besitzen!
Schau mal in den Keller, auf Dachboden oder Hängeböden, in die Schränke - so viele schöne Dinge, die eigentlich gar nicht mehr genutzt werden?
Bring sie mit - vielleicht finden sich andere Nutzer und sicher haben diese etwas dabei, was für dich interessant ist. Tauschen macht Spaß, dabei gibt es immer schöne Gespräche!

31. Mai 2013
17 – 19 Uhr
Tina Schenck mgh@nachbarschaftshaus-centrum.de
t 030 22 50 24 03

31. Mai 2013

Musikalisches Beisammensein

Musik- und Rhythmik, Singen und Tanzen, Essen und Trinken, für Groß und Klein.
Einfach vorbeikommen!

25. Mai 2013
14 – 16 Uhr
Fatma Celik
t 22 50 24 02
Kosten
4 €, Kinder und Senioren frei.
Ort
Begegnungsstätte Falckensteinstr. 6

25. Mai 2013

Nachbarschaftshaus erneut Opfer von Brandstiftung

In der Nacht vom 12. auf den 13. Mai wurde im Garten des Nachbarschaftshaus Centrum ein Holzschuppen angezündet, in dem Spielzeug für Kinder aufbewahrt wurde. Der Schuppen brannte samt Inhalt komplett aus.
Bereits drei Wochen zuvor wurde die im Kiez beliebte Geschenkebox in Brand gesetzt.
Das LKA ermittelt.

13. Mai 2013

Muttertag

Damit der Sonntagnachmittag richtig schön wird, gibt es neben einem Unterhaltungsprogramm auch Kaffee, orientalische Süßigkeiten und leckeren Kuchen.
Alle Mütter sind herzlich dazu eingeladen.

12. Mai 2013
15 – 19 Uhr
Sengül Özdemir
t 030 22 50 24 01

12. Mai 2013

Familienfest im Görli

In diesem Jahr werden wieder zahlreiche Aktivitäten und Spiele für die ganze Familie geboten - Preise winken bei ausgefülltem Festparcourpass - Bühnenprogramm, Tauschmarkt und natürlich kulinarische Spezialitäten.
Beteiligung: Nachbarschaftshaus Centrum, Kreuzberger Stadtteilzentrum Lausitzer Straße, Kiezwandler, Kinderbauernhof Görli, u. v. a.

4. Mai 2013
14 – 19 Uhr
leitung@nachbarschaftshaus-centrum.de
t 030 22 50 24 02

4. Mai 2013

4. Tauschmarkt am 4.5.13

Wohnung verstopft mit Dingen, die zu gut zum Wegwerfen sind?
Alles was unter den Arm passt kann ausgestellt und direkt getauscht werden.
Für größere Dinge bring bitte ein FOTO und die Beschreibung mit. Dies wird auf Karten ausgehängt.

Am Stand gibt es Beratung zu unserem Tauschring Wrangelkiez für Dienstleitungen,

4. Mai 2013
14 – 19 Uhr
tauschboerse@ nachbarschaftshaus-centrum.de
Im Görlitzer Park neben dem Infostand vom Nachbarschaftshaus Centrum e. V.

4. Mai 2013

6. Berliner Freiwilligenbörse

Sie finden uns am Gemeinschaftsstand der Mehrgenerationenhäuser im Wappensaal des Roten Rathaus.
Dort erfahren Sie, wie Sie sich bei uns im Kreuzberger Wrangelkiez einbringen können, oder in einem anderem Berliner Mehrgenerationenhaus.

4. Mai 2013
10 – 17 Uhr
freiwillig@nachbarschaftshaus-centrum.de

4. Mai 2013

Bewegter Winterspielplatz

Spiele und Bewegung an tristen Wintertagen für Eltern mit ihren Kindern. Kostenloses Angebot.

15-16 -> Kinder bis 4 Jahre
16-17 -> Kinder bis 6 Jahre

Sonntag 15 – 16 Uhr
Tina Schenck
t 030 22 0 24 03

Termine 2012
14.10., 28.10., 11.11., 25.11., 9.12. Temine 2013
13.1.,, 27.1., 10.2., 24.2., 10.3., 24.3.

1. Mai 2013

Bewegter Winterspielplatz

Spiele und Bewegung an tristen Wintertagen für Eltern mit ihren Kindern. Kostenloses Angebot.

15-16 -> Kinder bis 4 Jahre
16-17 -> Kinder bis 6 Jahre

Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat
Tina Schenck
t 030 22 50 24 03

30. April 2013

Abschied nehmen

Wie kann ich Vorsorge treffen?
Was ist Bestattungspflicht?
Was ist bei Überführungen ins Ausland zu beachten?
Was passiert mit persönlichen Daten im Internet?
Wer kümmert sich um sämtliche Formalitäten wie Abmeldungen,
Kündigungen, etc.?
Werden religiöse Hintergründe beachtet?
Dozentin Petra Gülhan
Türkçe konuşuyoruz.

24. April 2013
18 – 19.30 Uhr
Kontaktstelle PflegeEngagement Friedrichshain-Kreuzberg
t 030 21 23 89 25
m 0173 28 39 560
monika.vuong@volkssolidaritaet.de

24. April 2013

Selam Opera! Oper im Bus

Zum Auftakt zu einer mobilen Operntour durch Berlin macht der Bus Station im Nachbarschaftshaus - seid herzlich eingeladen von der Komischen Oper Berlin.
Zwei Sänger des Opernstudios werden von zwei Musikern des Orchesters und einem Bağlama-Spieler begleitet.
Der Operndolmuş wird im April Begegnungsstätten, Seniorenheime, Migrantenorganisationen und Bildungseinrichtungen besuchen.

Pressestimmen:
Berliner Zeitung, Tagespiegel, Hürryiet

23. April 2013
13 – 13.45 Uhr
kostenlos
o.brandt@komische-oper-berlin.de
t 030 20 260 386

23. April 2013

Newroz - Neujahrsfest

Das kurdische Kinderfest - Spiele, Folienkartoffeln aus dem Feuer, Tanz, Musik und Geschichte.

22. März 2013
14 – 18 Uhr
yekmal@web.de
030 22 50 22 01

22. März 2013

2. Tausch- und Ideenmarkt 2.3.2013

Getauscht werden
DINGE und DIENSTE

WOHNUNG VERSTOPFT mit Dingen, die zu gut zum wegwerfen sind? ...Fahrradsitz? ...Bohrmaschine? ...Handy? ...Gartengeräte? ...Schlitten? ...Regenschirm? ...Kinderspielzeug?

WER KANN FÜR MICH ...den Küchenschrank montieren? ... die Pflanzen umtopfen? ... meine Tante zum Arzt begleiten? ... übersetzen? ...einen Geburtstagskuchen backen? ...Babysitten? ...sonst was?

ICH KANN DAFÜR ...Fenster putzen! ...Briefe an das Amt verfassen! ...Gitarrenakkorde zeigen! ...bei Kindergeburtstagen Spiele anleiten! ...etwas transportieren! ...ein Fahrrad reparieren! ...oder ganz was anderes!

KOMM in den Görli!!!
Alles was unter den Arm passt kann auf dem Tauschmarkt ausgestellt und direkt getauscht werden.
Für größere Dinge bring bitte mit: ein FOTO, die Beschreibung . Dies wird auf Karten ausgehängt.
Bitte HANDY nicht vergessen!!!

2. Tausch- und Ideenmarkt 2.3.2013

Getauscht werden
DINGE und DIENSTE

WOHNUNG VERSTOPFT mit Dingen, die zu gut zum wegwerfen sind? ...Fahrradsitz? ...Bohrmaschine? ...Handy? ...Gartengeräte? ...Schlitten? ...Regenschirm? ...Kinderspielzeug?

WER KANN FÜR MICH ...den Küchenschrank montieren? ... die Pflanzen umtopfen? ... meine Tante zum Arzt begleiten? ... übersetzen? ...einen Geburtstagskuchen backen? ...Babysitten? ...sonst was?

ICH KANN DAFÜR ...Fenster putzen! ...Briefe an das Amt verfassen! ...Gitarrenakkorde zeigen! ...bei Kindergeburtstagen Spiele anleiten! ...etwas transportieren! ...ein Fahrrad reparieren! ...oder ganz was anderes!

KOMM in den Görli!!!
Alles was unter den Arm passt kann auf dem Tauschmarkt ausgestellt und direkt getauscht werden.
Für größere Dinge bring bitte mit: ein FOTO, die Beschreibung . Dies wird auf Karten ausgehängt.
Bitte HANDY nicht vergessen!!!

12.00 - 12.30 -> Registrierung der Tauschobjekte
12.30 - 15.00 -> Eintauchen ins Große Tauschen
15.00 - 15.30 -> Nicht getauschten Objekte abholen
Nicht abgeholte Objekte werden danach zum Mitnehmen am Kreuzer aufgestellt.

12.00 – 15.00 Uhr
Im Görlitzer Park am Pamukkale-Brunnen
Kontakt: Vincent Ebneth
t 030 22502403
tauschboerse@ nachbarschaftshaus-centrum.de

15. März 2013

8. März - Weltfrauentag

Wie jedes Jahr laden unsere Frauengruppen alle Frauen ein zum gemeinsamen Treffen.
Auf dem Programm stehen Gedichte zur Gleichberechtigung von Frauen und DJ Caner mit seinen zauberhaften Synthiziser-Klängen.

8. März 2013
18 – 21 Uhr
Eintritt: 4 Euro (davon 1 € für Getränke und 3 € für den Musikbeitrag)
Ort: Begegnungsstätte Falckensteinstraße 6, 10997 Berlin

8. März 2013

2. Tausch- und Ideenmarkt 2.3.2013

Getauscht werden
DINGE und DIENSTE

WOHNUNG VERSTOPFT mit Dingen, die zu gut zum wegwerfen sind? ...Fahrradsitz? ...Bohrmaschine? ...Handy? ...Gartengeräte? ...Schlitten? ...Regenschirm? ...Kinderspielzeug?

WER KANN FÜR MICH ...den Küchenschrank montieren? ... die Pflanzen umtopfen? ... meine Tante zum Arzt begleiten? ... übersetzen? ...einen Geburtstagskuchen backen? ...Babysitten? ...sonst was?

ICH KANN DAFÜR ...Fenster putzen! ...Briefe an das Amt verfassen! ...Gitarrenakkorde zeigen! ...bei Kindergeburtstagen Spiele anleiten! ...etwas transportieren! ...ein Fahrrad reparieren! ...oder ganz was anderes!

KOMM in den Görli!!!
Alles was unter den Arm passt kann auf dem Tauschmarkt ausgestellt und direkt getauscht werden.
Für größere Dinge bring bitte mit: ein FOTO, die Beschreibung . Dies wird auf Karten ausgehängt.
Bitte HANDY nicht vergessen!!!

12.00 - 12.30 -> Registrierung der Tauschobjekte
12.30 - 15.00 -> Eintauchen ins Große Tauschen
15.00 - 15.30 -> Nicht getauschten Objekte abholen
Nicht abgeholte Objekte werden danach zum Mitnehmen am Kreuzer aufgestellt.

2. März 2013
12 – 15 Uhr
Im Görlitzer Park am Pamukkale-Brunnen
Kontakt: Vincent Ebneth
t 030 22502403
tauschboerse@ nachbarschaftshaus-centrum.de

2. März 2013

Übergang Grundschule - Oberschule

Wann haben die Schulen den Tag der offenen Tür?
Welche Schule hat welchen Schwerpunkt?
Was ist der Unterschied zwischen Sekundarschulen und Gymnasien?
Gibt es auch anderen Schulformen?
Welche Schule kann mein Kind am besten fördern?

Okullarınaçıkkapıgünleri ne zamandır?
Hangiokul, hangialanaağırlıkvermektedir?
Sekunderschule ve Gymnasien farkınedir?
Başkaokulmodelleri/ çeşitlerivarmıdır?
Hangiokulbenimçocuğumungelisimini ve başarısını en iyidestekler?

Dienstag 14 – 16 Uhr
Anmeldung
t 030 618 93 15 oder 030 22 50 24 01
info@yekmal.de

28. Februar 2013

Winter-Tauschmarkt

Weihnachtsgeschenke- Wohin damit? Passt nicht? Doppelt? Gefällt schon, aber nicht so ganz?
Einfach TAUSCHEN!
Komm vorbei und schau mal, was andere so geschenkt haben.

Getauscht werden können auch andere Dinge.
Dazu gibt's warmen Tee aus dem Samowar im Café des Nachbarschaftshauses.

19. Januar 2013
14 – 16 Uhr
Anmeldung erwünscht wegen besserer Planbarkeit
tauschboerse@ nachbarschaftshaus-centrum.de
t 030 22 50 24 03

31. Januar 2013

Winter-Tauschmarkt

Weihnachtsgeschenke- Wohin damit? Passt nicht? Doppelt? Gefällt schon, aber nicht so ganz?
Einfach TAUSCHEN!
Komm vorbei und schau mal, was andere so geschenkt haben.

Getauscht werden können auch andere Dinge.
Dazu gibt's warmen Tee aus dem Samowar im Café des Nachbarschaftshauses.

19. Januar 2013
14 – 16 Uhr
Anmeldung erwünscht wegen besserer Planbarkeit
tauschboerse@ nachbarschaftshaus-centrum.de
t 030 22 50 24 03

19. Januar 2013

Kita-Grundschule Übergang gestalten

Exemplarisch an einem konkreten
Theaterprojekt erleben, welchen Mehrwert gemeinsame Projekte im Übergang von Kita und
Grundschule haben und im Rahmen eines World-Cafés darüber ins Gespräch kommen, was Wünsche, Bedürfnisse und Notwendigkeiten der verschiedenen Beteiligten für den Übergang von
der Kita in die Grundschule sind.

15. Januar 2013
16.30 – 18.30 Uhr
Anmeldung:
030 78 70 33 50
info@kultkom.de

Ort:
Bei Expedition Metropolis | Ohlauer Straße 41, Alte Desinfectionsanstalt, 10999 Berlin

15. Januar 2013

Spiele mit NIX

Kein Playmobil, kein Lego und nicht mal eine Puppe zur Hand? Keine Bälle, Reifen, Seile in Sicht?
Wir wollen trotzdem mit Euch spielen!!!
Student_innen des SPI zeigen, welche tollen Spiele es gibt, mit den Dingen, die jederzeit zur Hand sind.
Es werden ca. 10 Spielstationen aufgebaut sein.
Herzlich eingeladen sind alle von 3 - über 99

9. Januar 2013
14.30 – 16.30 Uhr
Auf dem Verbindungsweg zwischen Cuvry- und Falckensteinstrasse

Tina Schenck
t 030 22 50 24 03

9. Januar 2013

Tauschmarkt am 27.10.2012 im Görlitzer Park

Ein kalter Herbsttag Ende September, ein eisiger Wind fegt über den Platz am Pamukkale Brunnen im Görlitzer Park. Vorbei an den Marktständen und den vielen freiwilligen Helfern und natürlich an den Freunden und Gästen, die vorbeikamen um am Tausch- und Ideenmarkt teilzunehmen, die sich nicht vom Wetter haben abschrecken lassen und so den Tauschmarkt zu einem vollen Erfolg verholfen haben.
Schon vor dem eigentlichen Beginn des Tauschmarktes kamen die ersten Tauschwilligen. Voll bepackt mit allerlei Tauschobjekten. Und der Pavillon, unter dem die Tauschobjekte gesammelt wurden, wurde mehr und mehr zu einem richtigen Tauschbasar. Währenddessen wurde am Informationsstand beraten, sich mit frisch gebrühtem Tee aufgewärmt und Anmeldungen ausgefüllt, so kamen am Ende des Tages knapp 15 neue Mitglieder zum „Tauschring im Wrangelkiez“. Und auch erste Kontakte zwischen den neuen Mitgliedern entstanden.
Festzuhalten bleibt: der Tauschmarkt war ein sehr guter Startschuss für den “Tauschring im Wrangelkiez“! Weiter so!

31. Dezember 2012

Griffbereit Türkisch-Deutsch

ACHTUNG!!!
Neuer Termin - statt wie bisher Mittwoch von 9.30 - 11.00 Uhr nun NEU

FREITAGS von 16.00 - 17.30 Uhr

Herzlich Willkommen!!!

31. Dezember 2012

Häusliche Gewalt

Wie soll ich mich verhalten? Wer kann mir helfen? Was gibt es für Hilfen? Wie kann ich mich schützen? Wie kann ich eine Freundin oder Nachbarin unterstützen, sich Hilfe zu suchen?
Wir laden herzlich ein zu der Informationsveranstaltung mit Frau Hallmann von Berliner Zentrum für Gewaltprävention.
Ihre Fragen sind willkommen!!!

19. Dezember 2012
18 – 20 Uhr
12.12.12 um 18 Uhr für Frauen
19.12.12 um 18 Uhr für Männer

ACHTUNG: Der Termin am 19.12.12 wird verschoben auf Anfang 2013.
Der genaue Termin wird dann bekannt gegeben!!!
t 030 22 50 24 01

19. Dezember 2012

Wrangeltreff - MitmachCafé

Kochevent

GALA ché nous mit gedeckter Tafel = Potluck
Das bedeutet: Bring mit, was Du besonders magst und noch ein wenig mehr... Und dann ist es wie im Märchen - der Tisch ist im Nu gedeckt.

Auch auf dem Programm: Präsentation der Workshopergebnisse Leben im Wrangelkiez

14. Dezember 2012
18 – 21.30 Uhr
t 030 61 07 68 02
joliba@snafu.de

Ort
Begegnungsstätte Falckensteinstr. 6
10997 Berlin

14. Dezember 2012

Vorlese-Nachmittag Deutsch-Kurmanci (Kurdisch)

Willkommen zum Vorlese-Nachmittag.

Mittwoch 15 – 16 Uhr
Kostenlos
Termine und Veranstaltungsort
bitte erfragen
t 030 22 50 24 01

30. November 2012

Rundgang durch den Reichenberger Kiez

Vorhang auf – Manege frei!

Lerngemeinschaft Reichenberger Kiez

Bildungsübergänge gemeinsam gestalten!

Übergang Familie – Kita –
Kiezspaziergang

20. November 2012
16.30 – 0 Uhr
Start im Hof der Rosa-Parks-Grundschule
Reichenberger Straße 65, 10999 Berlin, Zugang über den Hof

Anmeldung
info@kultkom.de

20. November 2012

MitMachCafé - Interkulturelle Begegnung und Austausch im Wrangelkiez

Austausch und Begegnung zwischen den Kulturen in unserem Kiez.
Das MitMachCafé ist ein Projekt, das die interkulturelle nachbarschaftliche Begegnung im Wrangelkiez fördert. Es gibt drei Projektteile im MitMachCafé: 1. Einen Koch- und Kulturevent: Der Wrangeltreff. 2. Die Filmreihe: Filme zeigen Welten! und 3. Ein Jugend-Geschichts- und Medienprojekt Discover 36.
Mehr Infos beim Joliba e. V.

Begegnungstätte Falkensteinstraße 6
Infos zu stattgefundenen Terminen beim Joliba e. V.

8. November 2012

Seifen-Workshop

7. November 2012
Anmeldung
t 030 61 07 68 02 Katharina
t 030 22 50 24 01 Sultan

7. November 2012

Gartengruppe

Kräuterspirale? Gärtnern mit Kindern? Urbane Landwirtschaft? Geranienbeet? Gemeinsam Gartenideen umsetzen. Einfach vorbeikommen.

Dienstag 14 – 16 Uhr
Donnerstag 14 – 16 Uhr
Informationen
Fatma Çelik
t 030 22 50 24 02

31. Oktober 2012

Wer hat Lust, mit uns zu gärtnern?

Unser großer schöner Garten bietet sich an, um Gartenideen und -träume umzusetzen. Dazu suchen wir gartenbegeisterte Eltern mit ihren Kindern.
Diesmal findet das Gärtnern im Rahmen des Ferienprogramms mit "Schlaudachs - Umweltbildung" statt.

Wir starten am 3. April von 11.00 - 15.00 Uhr. Für eine bessere Planbarkeit ist es günstig, wenn Ihr Euch vorher anmeldet: 22 50 24 03/ Tina Schenck

31. Oktober 2012

Tausch- und Ideenmarkt

Getauscht werden
DINGE und DIENSTE

WOHNUNG VERSTOPFT mit Dingen, die zu gut zum wegwerfen sind? ...Fahrradsitz? ...Bohrmaschine? ...Handy? ...Gartengeräte? ...Schlitten? ...Regenschirm? ...Kinderspielzeug?

WER KANN FÜR MICH ...den Küchenschrank montieren? ... die Pflanzen umtopfen? ... meine Tante zum Arzt begleiten? ... übersetzen? ...einen Geburtstagskuchen backen? ...Babysitten? ...sonst was?

ICH KANN DAFÜR ...Fenster putzen! ...Briefe an das Amt verfassen! ...Gitarrenakkorde zeigen! ...bei Kindergeburtstagen Spiele anleiten! ...etwas transportieren! ...ein Fahrrad reparieren! ...oder ganz was anderes!

KOMM AM SAMSTAG, 27. Oktober 2012 in den Görli!!!
Alles was unter den Arm passt kann auf dem Tauschmarkt ausgestellt und direkt getauscht werden.
Für größere Dinge bring bitte mit: ein FOTO, die Beschreibung . Dies wird auf Karten ausgehängt.
Bitte HANDY nicht vergessen!!!

14:00 - 15:00 -> Registrierung der Tauschobjekte
15:00 - 17:00 -> Eintauchen ins Große Tauschen
17:00 - 18:00 -> Nicht getauschten Objekte abholen
Nicht abgeholte Objekte werden danach zum Mitnehmen am Kreuzer aufgestellt.

27. Oktober 2012
14 – 17 Uhr
Im Görlitzer Park am Pamukkale-Brunnen
Kontakt: Vincent Ebneth
t 030 22502403
tauschboerse@ nachbarschaftshaus-centrum.de
Hier geht es zum Flyer:
Tauschmarkt und Ideenmarkt

27. Oktober 2012

Route 36 - Auf Bildungstour durch den Wrangelkiez

Die Rundgänge starten vor dem Eingang zum U-Bahnhof Schlesisches Tor und enden um ca. 15.30 h bzw. um 17.30 h im Nachbarschaftshaus Centrum.
Die Teilnahme ist kostenlos! Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen pro Rundgang begrenzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter 030 787 033 50, 01522 7181542 oder per E-Mail an info@wrangelkiez-macht-schule.de . Der Stadtrundgang wird geleitet von Anne-Kathrin Hoelzmann.
Veranstalter: Quartiersmanagement Wrangelkiez im Rahmen des Bildungsnetzwerkes "Wrangelkiez macht Schule".

11. Mai 2012, 14 h
01. Juni 2012, 16 h
08. Juni 2012, 16 h
07. September 2012, 14 h
21. September 2012, 14 h
18. Oktober 2012, 14 h

20. Oktober 2012

Kinder-Workshop Kinderrechte

Die Rechte von Kindern! Hier lernt ihr spielend eure Kinderrechte kennen.
Eine Kooperation zwischen dem Projekt "Familien machen Schule" und Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Friedrichshain-Kreuzberg.

17.10.2012, 17-19 h

19. Oktober 2012

Tag der offenen Bildungseinrichtung im Wrangelkiez

13 h Präsentation des Yekmal e. V.: Vorstellung zweisprachiger Lehrmaterialien für die Arbeit mit Schulen und Kindergärten
14h Vorstellung der Freiwilligenberatung
14.30 - 16.30 h Ausstellung zum Projekt "Familien machen Schule", präsentiert durch die Projektleiterin
15.30 h Gesprächsrunde zur Zusammenarbeit im Rahmen des Bildungsnetzwerkes im Wrangelkiez mit VertreterInnen aus den teilnehmenden Einrichtungen

18. Oktober 2012
13 – 17 Uhr

18. Oktober 2012

Ausstellung der schönsten Lesezeichen

Die 20 Lesezeichen, für die es die meisten Punkte gab, sind nun als Wanderausstellung im Kiez zu sehen. Erste Station: Else-Ury-Familienbibliothek in der Glogauer Straße.

1. Oktober 2012

Eltern-Workshop Kinderrechte

Die Rechte von Kindern. Was sind Kinderrechte? Was haben Kinderrechte mit Eltern zu tun? Was bedeuten die Kinderrechte im Alltag?
Im Workshop wird spielerisch in die Rechte von Kindern eingeführt.

Mit Kinderbetreuung!
26.09.2012, 17 - 20 h

30. September 2012

Wir machen ein Buch! Kinder und Eltern! Zarok, Dê û Bav! Em pirtûkek amadedikin!

In anderen Sprachen.
Kurdî, almanî û zimanên din.
Spannung und Spaß. Integratives Wörterbuch erstellen. Viele andere Sprachen. Bilder
Einfach vorbeikommen!
Yekmal e. V.

Ort: Yekmal e. V. im Nachbarschaftshaus Centrum, Kinderbibliothek Glogauter Str. 13 Else-Ury Familienbibliothek
Mi, 16-17 h
25. April 2012, Familienbibliothek
16. Mai 2012, Yekmal e. V.
13. Juni 2012, Yekmal e. V.
22. August 2012, Lernwerkstatt
29. August 2012, Lernwerkstatt
Kontakt:
Gunay Darici, t 030 22 50 24 01
Katrin Seewald t 030 22 50 26 13
Aysegül Arslanoglu, Lernwerkstatt, t 030 225 03 222

31. August 2012

5. Platz Ideenwettbewerb

Bei dem Ideen-Wettbewerb zur 1. Berliner Woche der Sprache und des Lesens wurde das LeseGarten-Fest vom 7.9.2012 von der Jury auf den 5. Platz gewählt.
Wir danken allen Beteiligten, insb. den vielen Kindern die so wunderschöne Lesezeichen zu ihren Lieblingsbüchern gemalt haben.
Besonderen Dank auch den freiwilligen UnterstützerInnen.
Und auch noch mal Dank für die großzügige Unterstützung von der "Sprachwoche", der "Kreuzberger Kinderstifung" und "Dem Paritätischen" zur Umsetzung des Festes und die Künstlergagen.

8. Juli 2012

Lesegartenfest 2012

Das Motto ist in diesem Jahr „Lesezeichen — Mein Lieblingsbuch.“ Im Vorfeld werden in Kitas, Schulen und weiteren Einrichtungen Lesezeichen gebastelt, die während der Veranstaltung ausgestellt werden. Auf dem Fest wird es bei einem kleinen Snack Lesungen aus den zitierten Lieblingsbüchern geben und eine Jury wird das beste Lesezeichen auszeichnen.
Im Rahmenprogramm:
Theater im Koffer, Teatro Baraonda mit Eduardo Mulone, Hamid Sanayi mit aserbaidschanischen Märchen, Poetry-Slam und MärchenerzählerInnen.

7. September 2013
14 – 19 Uhr

7. Juli 2012

Familienfest im Görlitzer Park

Leckereien - Musik - Tanz - Animation - Spiel - Sport - UNSER GÖRLI - sei dabei!
-- die Veranstaltung musste wegen Unwetterwarnung abgesagt werden --

16. Juni 2012
14 – 19 Uhr

16. Juni 2012

Chinesische Medizin, Homöopathie und Kräuterheilkunde als kostengünstige Medizin in einem indischen Hilfsprojekt

Vortrag mit Dias, Kurzfilmen und Disskussionsrunde

Abha Seva Sadan ist als NGO ein karitatives Projekt zur Gesundheitsförderung, Prävention und medizinischen Versorgung für die mittellose Dorf- und Landbevölerkung in Jharkhand, einem Bundesstaat in Nordost-Indien, dem ärmsten und unterentwickelsten Teil des Landes.
Wir arbeiten mit alternativen und schulmedizinischen Heilverfahren, Physiotherapie, Aufklärungskampagnen zu Mangelernährung und Hygiene, Schulungen von medizinischem Personal vor Ort.
Das Projekt wird zunehmend von Freiwilligen unterstützt.
www.rural-health-india.org

8. Mai 2012
18.30 – 0 Uhr
Eintritt frei
Ansprechpartnerin in Berlin: Christina Schenck
t 030 6 91 34 18
kontakt@naturheilkunde-berlin.de

8. Mai 2012

Lange Nacht der Familie

Unter dem Motto "Brot von Welt" wollen wir in dieser Nacht mit Familien aus der Nachbarschaft am märchenhaften Lehmofen sitzen und Brotspezialitäten aus aller Welt backen.
Dazu werden Geschichten rund um "Brot" und "Essen" aus den Ländern dieser Spezialitäten erzählt, gesungen, vorgespielt. Lasst Euch überraschen.

5. Mai 2012
18 – 22 Uhr
Anmeldung 22 50 24 03
mgh@nachbarschaftshaus-centrum.de
Kosten
eine Geschichte und/oder einen Brotteig oder einen Brotaufstrich oder eine Spende

5. Mai 2012

In den Ferien die Berliner Natur erkunden

Wir besuchen den Abenteuerspielplatz Kuhfuß in Alt-Treptow und begeben uns auf eine Rallye durch den Görlitzer Park. Habt ihr schon mal einen Fuchs gesehen?
Wir fahren in den Grunewald, folgen den Spuren der Wildschweine und Rehe und verbringen einen Tag voller Abenteuer im Wald.
Gärtnern mitten in der Stadt - wir besuchen den Kids Garden in Neukölln. Im April startet die Gartensaison und wir sind live dabei und entdecken, was alles in Berliner Gärten wächst.
Wir gehen wandern auf dem Müggel-Spree-Wanderweg und entdecken als Forscher ausgerüstet die spannende Welt der Insekten, Spinnen und Tausendfüßler.
Mit dem Fahrrad fahren wir in den Plänterwald und lernen die Bäume und ihre Bewohner näher kennen.
Wir machen uns auf zum Bauernhof Domäne Dahlem und lernen viel über die Tiere, die dort in den Ställen und auf den Weiden leben.
Für den letzten Tag könnt ihr euch ein Ziel aussuchen.

Teilnahme kostenlos, Anmeldung bis zum 21. März 2012 - weitere Infos unter info@schlaudachs.de
02. - 04. April 2012 und
10. - 13. April 2012, je 09 - 15 h

30. April 2012

Lerngemeinschaft Reichenberger Kiez

Gemeinsam die Nachbarschaft neu entdecken und vom Kiez lernen.
Auf dem "Marktplatz der Kiez-Ideen" seine Wünsche und Anregungen einbringen und spannende Akteure kennen lernen. Sich mit den Ressourcen und Möglichkeiten seines Lebens- und Arbeitsraums bekannt machen und diese nutzen lernen.
All das und noch viel mehr möchten wir mit allen Menschen des Reichenberger Kiezes machen.

18. April 2012
16 – 19 Uhr
in der Aula der Paul-Dohrmann-Schule, Forster Str. 15, 10999 Berlin

18. April 2012

Capoeira - Kampf und Tanz - Spiel und Ernst aus Brasielien

Show Roda mit Mestre Saulo, Grupo Iuna, Mestre Bailarino, Grupo Capoeira Raiz, Professor Puchino
Zum Mitmachen!

04. April 2012, 17 h

6. April 2012

Newroz pîroz be!!!!

Liebe Kinder,
wir laden Euch herzlich ein, aus Anlass des
kurdischen Neujahrsfestes gemeinsam mit uns zu feiern.
Auf dem Programm stehen
- Musik,
- Kindertheater,
- Zauberer,
- Schminken und natürlich
- Grillen am Lagerfeuer
Wir freuen uns über Eure Teilnahme!

23. März 2012
13 – 19 Uhr
Yekmal e. V.

23. März 2012

Internationaler Frauentag

Nachbarschaftshaus Centrum e. V. in Koopertation mit Jugendhaus CHIP lädt Sie herzlich ein zur Feier anlässlich des internationalen Frauentages.
Begrüßung
Akyini Ogola, Lesung
Manolya und Tovah, Flamenco Tanz
Konzert von Misgin&Roni
Frauentanzgruppe aus Ecuador
DJ Zigan Aldi

8. März 2012
17 – 0 Uhr

8. März 2012

Vorlese- Nachmittag Deutsch-Kurmanci (Kurdisch)

Willkommen zum Vorlese-Nachmittag

Mittwochs von 15.00 - 16.00 Uhr
Termine bitte erfragen: 22 50 24 01
Kostenlos
Yekmal e.V. im Nachbarschaftshaus Centrum e.V.
Else-Ury Familienbibliothek

31. Dezember 2011

Gewalt in der Pflege

Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion für pflegende Angehörige, Pflegepersonal und alle Interessierten.
* Was ist Gewalt?
* Formen physischer und psychischer Gewalt in der Pflege
* Zahlen und Daten zu Gewalt in der Pflege
Referentin: Frau Astrid Vonhoff,
Unternehmensberaterin für das Gesundheitswesen
Organisation: Kontaktstelle PflegeEngagement Friedrichshain-Kreuzberg in Kooperation mit "anna - Interkultureller Pflegedienst"

Wir laden Sie herzlich ein am
5. Oktober 2011 um 17 Uhr
Der Eintritt ist frei!

6. Oktober 2011

Mitmachcafé - Wrangeltreff

Wrangeltreff - Interkultureller Kochevent
Liebe Nachbarn und Nachbarinnen,Freunde des interkulturellen Kochens und Austausches,
Wir laden Sie herzlich ein, zu spannenden Köstlichkeiten aus Indonesien "Original Street Kitchen Food"und American Pancakes.

23.9.2011, Beginn: 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

30. September 2011

Lesegarten - Fest der vielen Sprachen

Das Fest der Bildungsinitiative
"Wrangelkiez macht Schule"!!!
Für jedes Alter

Autorenlesungen, Leseecken, Büchertische, Basteltische für Daumenkino, Comics, Lesezeichen, etc.
Therapeutische Geschichten für Kinder
Sprachspiele: internationales Memory, Rätsel
Turniere: Tabu, Scrabble
Kiezrallye, Poesieparcours
Malwettbewerb
Singen, Trommeln
Tombola, Überraschungen, Kulinarisches

23. September 2011

23. September 2011

6. Tag der StadtNatur/ Wochenende der Stadtteilzentren

Samstag, 18. Juni 2011

20. Juni 2011

4. Lange Nacht der Familie

14.05.2011, 18-22Uhr

30. Mai 2011

Familienfest im Görlitzer Park

Alle sind herzlich eingeladen!
Der Wrangelkiez und der Reichenbergerkiez feiern den Weltspieltag mit vielen tollen Spielen für Jung und Älter, mit Leckereien, Musik, Tanz und Sportlichem.

28. Mai 2011
14 – 19 Uhr
Nahe Café Edelweiß auf der "Platte" und drum herum.

28. Mai 2011

4. Berliner Freiwilligenbörse im Roten Rathaus

Berliner Mehrgenerationenhäuser sind am Stand W7 im Wappensaal zu finden.
Details www.berliner-freiwilligenboerse.de

7. Mai 2011

7. Mai 2011

5. Treffen der Elternplattform

Austausch über folgende Fragestellungen:
- Wie kann die Elternplattform für unsere Arbeit hilfreich sein?
- Welche Bedeutung hat die Steuerungsrunde "Wrangelkiez macht Schule" für unsere Tätigkeit als MultiplikatorInnen?
- Wahl von ElternvertreterInnen für die Steuerungsrunde "Wrangelkiez macht Schule"
- Themen und Wünsche für 2011

Dienstag, 19. April 2011, 13-16 h
Kinderbetreuung ist vorhanden

21. April 2011

Übergang Grundschule-Oberschule

Informationsveranstaltung und Fragerunde
Die Wahl der richtigen Oberschule – wir informieren über Schulmodelle, Schulprofile und Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler mit Integrationsstatus

Referenten
Siegfried Arnz, Senat für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Bezirkselternausschuss Friedrichshain-Kreuzberg
Eltern für Integration e. V.
5. Integrierte Sekundarschule Friedrichshain-Kreuzberg

9. Februar 2011, 17.30 bis ca. 19.30 Uhr

15. Februar 2011

FuN heißt: Familien und Nachbarschaft

Zielgruppe:
8 - 10 Familien, deren Kinder die Kita Ritterburg besuchen, können daran teilnehmen.
Alle Familienmitglieder sind herzlich willkommen!

TEIL I
Gemeinsame Familienzeit
8 Wochen lang an einem Spätnachmittag in der Woche
- Familien kennenlernen
- Spiele
- Basteln
- Essen
- Singen
- Elternzeit / Kinderzeit
- Spaß haben
Die wöchentlichen Treffen werden abwechselnd von je einem Elternteil einer Familie mit vorbereitet.
Beim 8. Treffen erhalten alle teilnehmenden FuN-Familien eine Urkunde.

TEIL II
Damit die gewonnenen Kontakte erhalten bleiben bzw. erweitert werden können, treffen sich die Familien nach dem FuN-Programm einmal im Monat weiter.
Dabei werden sie von der Mitarbeiterin der Familienbildungsstätte unterstützt.

kostenlos
Start: 18.10.2010
Zeit: 18.10-13.12.2010, montags 15.00 -18.00 Uhr

31. Dezember 2010

Zwei-/Mehrsprachige Kindererziehung

22.9.2010
Informationsveranstaltung und Fragerunden
* Mehr/Zweisprachigkeit- Spracherwerb
* Sprachtrennung- Sprachverspätung
* Sprachmischung- Sprachverweigerung
* Rolle der Eltern in der Spracherziehung
* Tipps für Eltern

Referentin: Friederike Terhechte-Mermeroglu
Moderator: Müslüm Bostancı
Organisation: Nachbarschaftshaus Centrum e. V. und Yekmal e.V. (Kurdischer Elternverein)

22. September 2010, 17.30 Uhr
t 22 50 24 01/ 03

30. September 2010

Rechte und Pflichten von Eltern an Grundschulen

Yekmal e.V. bietet in Kooperation mit dem Elterncafe im Schuljahr 2010/2011 mehrere themenbezogene Veranstaltungsabende für Eltern an. Ziel der Treffen ist die Stärkung von Eltern beim erfolgreichen Lernen ihrer Kinder in der Schule. Die erste Veranstaltungsreihe lautet: Rechte und Pflichten von Eltern an Berliner Grundschulen
Dabei wollen wir uns über folgende Fragestellungen austauschen:
· Was sind meine Rechte und Pflichten nach-dem Schulgesetz für das Land Berlin?
Welche Beteiligungsmöglichkeiten haben wir im Schulalltag als Eltern?
· Was kann ich konkret machen?Für eine Betreuung der Kinder wird gesorgt.

21.9.2010, 17.30-19.30 Uhr
Referent Irfan Kizgin, Mitarbeiter von Yekmal e.V.
Ort: Aula der Paul-Dohrmann Grundschule
Organisation: Bildungs- und Beratungszentrum Yekmal e. V. (Kurdischer Elternverein)

30. September 2010

LeseGarten - Fest der vielen Sprachen

Bücher, libros, kitaplar, books, livros, libri, böcker, pirtûk, könyvek, knihy, leabhair, boeken, … Leselust kennt keine Grenzen !

Willkommen zu einem sehr besonderen Fest rund um die grenzenlose Leselust in verschiedenen Sprachen und für verschiedene Altersgruppen
Wir wollen die Neugier auf andere Sprachen wecken und zum Lesen in anderen Sprachen ermutigen.

...und Ihre Lieblingsbuchhandlung ist auch dabei !

Es erwarten Sie:
· Verkaufstische von spezialisierten zweisprachigen Buchläden und Verlagen
· Tauschbörse und Trödel für verschiedensprachige Bücher
· Kinderbuchtrödel, auch verschiedensprachig
· Ausstellung handgefertigter Bücher
· Kulinarisches aus versch. Ländern
· Parcourspass, zur Beteiligung an einer Tombola
· Interaktive (Lese)Spiele, Schnitzeljagd
· Lesungen und Bilderbuchkino zweisprachig
· Leseecken
· Buchbastelecken
· Bei Anmeldung Vorlesewettbewerbe in verschiedenen Sprachen
· Buchstaben-Umzug
· Abschluss mit Tombola und Märchen auf dem Theaterschiff von "Hexenkessel"

Büchertrödel
Zur Beteiligung bitte unter anmelden und einen Kuchen für den Bazar mitbringen.

11.9.2010, 14.00-18.00 Uhr im Nachbarschaftshaus Centrum e. V.,
und der Grüngürtel von Cuvryplatz bis "Arka-Park" ( Block 121)
Bei gutem Wetter größtenteils draußen, bei schlechtem Wetter im Haus und unter Schirmen.
18.00-19.00 Uhr auf dem Theaterschiff Spree Ecke Cuvrystraße

15. September 2010

Familienfest im Görlitzer Park

Leckereien · Musik · Tanz · Animation · Spiel · Sport · Informationen für Jung und Älter – Alle sind herzlich eingeladen!

26. Juni 2010, 14 bis 19 Uhr

30. Juni 2010

Zwetschgenmus und Nilchicken - Interkulturelles Kochen

Haben Sie Spaß an Rezepten?
Sind Sie neugierig auf die Leute in Ihrem Kiez?
Interessieren Sie sich für verschiedene Kulturen?
Mögen Sie gute Gespräche und gutes Essen?

- Machen Sie mit in der Vorbereitungsgruppe!
- Besuchen Sie unseren FoodBlog http://foodblogberlin.blogspot.com
- Kommen Sie zu den Festen, jeweils um 18.00 Uhr in der Begegnungsstätte Falckensteinstraße 6 in 10997 Berlin
Es gibt leckeres Essen aus verschiedenen Kulturen und ein abwechslungsreiches, buntes Programm. Sie bringen Lust auf einen spannenden Austausch mit. Wir versprechen interessante Begegnungen und die Möglichkeit, Ihre Nachbarn im Kiez einmal ganz neu kennenlernen.

20. November 2009
11. Dezember 2009
5. Februar 2010
26. März 2010
7. Mai 2010
25. Juni 2010

30. Juni 2010

Kicken im Kiez - Cem Özdemir kickt mit!

Cem Özdemir kickt im Kreuzberger Wrangelkiez mit den Jungs aus der Nachbarschaft

Jeden Mittwoch holen sich die Jungs aus der Nachbarschaft von einem Trainer des TSV 36 e. V. Tipps und Tricks für das faire Kicken auf dem Bolzplatz vor dem Nachbarschaftshaus in der Cuvrystraße.
Am kommenden Mittwoch, dem 16. Juni 2010 bekommen sie Verstärkung von höchster Ebene: Parteichef der Bündnis 90/ Die Grünen Cem Özdemir, selber Kreuzberger, gemeinsam mit Mitarbeitern seines Büros mitkicken.

Die Familie von Cem Özdemir hat seit 2007 eine Patenschaft für das Kreuzberger Mehrgenerationenhaus übernommen.

16.6.2010/ 17.00 Uhr

20. Juni 2010

Weltspieltag

Laute(r) Spielideen im Wrangelkiez - Im Zusammenspiel der Generationen
Der Grüngürtel vom Cuvryplatz zur Falckensteinstraße bis in den Arkapark wird bespielt: Stadtralley, Völkerball, Spieleturniere, Spielplatzspiele, Bewegungsspiele, Fußball, viel Musik und Tanz für alle Generationen miteinander. Wege werden bemalt und beklebt mit Spielanregungen, die später mit fester Farbe übernommen werden sollen. Beteiligt sind Schulen, KiTas, das Familienzentrum, die Bibliothek, das Mädchenzentrum, die Seniorenbegegnungstätte, Jugendprojekte, die Stadtteilmütter und weitere Einrichtungen für Kinder, Jugend, Familien und Senioren.

28.5.2010 von 10.00-19.00 Uhr

30. Mai 2010

ADHS INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätssyndrom
Informationsveranstaltung mit Fragerunde

- Symptome bei ADS und ADHS
- Aufmerksamkeitsdefizit
- Hyperaktivitätssyndrom
- Verträumtheit
- Ablenkbarkeit
- Tipps für Eltern

29.4.2010, 14.00 Uhr
Referent: Kazim Erdogan, Jugendamt Neukölln, Pädagoge

5. Mai 2010

3. Berliner Freiwilligenbörse

Information und Beratung zu konkreten Möglichkeiten des freiwilligen Engagements

Organisiert durch die Berliner Freiwilligenbörse
www.berliner-freiwilligenboerse.de

Im Roten Rathaus

Wir sind im Wappensaal an Stand W5 mit den anderen 8 Berliner Mehrgenerationenhäusern zu finden.

Eintritt frei!

17.4. 2010, 11.00-17.00 Uhr

20. April 2010

Hartz IV – ALG II – Sozialgeld

Anspruchsklärung – Regelleistungen – Einmalige Leistungen – Schule – Ausbildung – Studium – Bedarfsgemeinschaft – Haushaltsgemeinschaft – Unterkunft und Heizung – Mehrbedarf – Zumutbarkeit – Erreichbarkeit – Sanktionen

Hartz IV – ALG II – Sosyal yardım Bilgilendirme toplantısı
Kimlerin ALG II hakkı var – yardım çeşitleri – bir defalık ödemeler – okul – meslek eğitimi – yüksek okul – ihtiyaç birliği – hane birliği – kira ve ısıtma masrafları – özel ihtiyaçlar – ulaşabilirlik – yaptırımlar

Referenten
Ekrem Özer Otur ve Yaşa e.V. im Nachbarschaftshaus
Monika Wagner Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz e. V. (DWBO)

Informationsveranstaltung und Fragerunde
9. März 2010, 17.00 Uhr
Organisation
Nachbarschaftshaus Centrum e. V.,
Yekmal e. V. (Kurdischer Elternverein) und
Projekt "Organisations- und Qualitätsentwicklung zur interkulturellen Öffnung DWBO

Ort
Cuvrystraße 13/14, 10997 Berlin
Tel.: 22 50 24 01/ 03

Mit Kinderbetreuung und Türkischer und Kurdischer Übersetzung
Çocuk bakımı, Türkçe ve Kürtçe'ye tercüme

30. März 2010

Newrozfeier Yekmal e.V. - Newroza zarokan

Newroz pîroz be!

Liebe Kinder,
wir laden Euch herzlich ein,
aus Anlass des
kurdischen Neujahrsfestes
am Freitag, 19. März 2010,
von 13:00 bis 19:00 Uhr
gemeinsam mit uns zu feiern.
Auf dem Programm stehen:
* Musik,
* Kindertheater,
* Zauberer,
* Schminken und natürlich
* Grillen am Lagerfeuer.
Wir freuen uns über
Eure Teilnahme!

newroza zarokan belash e
ji bo zarokan û dilzarok mayî re
tu jî were zarok bibe, zindî bimîne silav ciwan tengezar

Freitag, den 19.3.2010
Programm:
14:00 Uhr: Begrüßung
14:00 Uhr: Hüpfen, Spielmobil, Schminken
14:15 Uhr: Kindertheater
14:30 Uhr: Lagerfeuer
15:00 Uhr: Kinderchor, Aufführung moderner Tanz und Volkstanz
15:30 Uhr: Zauberei
16:00 Uhr: Livemusik

Eintritt: kostenfrei

20. März 2010

Einladung zur Elternwerkstatt

Liebe Eltern,
das Nachbarschaftshaus Centrum lädt Sie herzlich ein zur Veranstaltung:
"Elternwerkstatt - Aktive und (noch) nicht aktive Eltern im Gespräch"

Eltern lernen andere Eltern kennen.
Eltern tauschen sich über ihre Aktivitäten im Kiez aus: Was läuft gut? Was läuft nicht gut?
Welche Unterstützung brauchen die Eltern für ihre Aktivitäten?
Gemeinsame Wünsche und Visionen für die Zukunft.

17. Februar 2010 um 17.00 Uhr
Für Übersetzungen in die Sprachen arabisch, kurdisch und türkisch wird gesorgt.
Kostenfreie Kinderbetreuung vor Ort. Moderation: Katjuscha von Werthern & Merih Ergün

28. Februar 2010

Kindergarten und neue Gesetze

Informationsveranstaltung und Fragerunde

Neue Gesetze – Betreuungsmodelle – KiTagutschein –Zuzahlungen – Betreuungszeiten – Förderungsangebote – Öffnungszeiten – Gruppen-zusammensetzungen – Sprachen – Elternpartizipation

Yuva ve yeni yasalar Bilgilendirme toplantısı ve soruların cevaplandırılması
Yeni yasalar – Çocuk bakım modelleri– KiTagutschein –Ek ödemeler – Bakım saatleri – Destekleyici sunumlar– Açılış saatleri – Grup bileşimi– Diller – Aile katılımı

Baxçeyê zarokan û qanûnên nû Cvîna agahî û bersivandina pirsan
Qanûnên nû – Modelên xwedîkirina zarokan – KiTagutschein – Pereyên lê zêdekirî – Saetên xwedîkirinê – Saetên vebûnê –Yêkitîya gruban Ziman – Tevlêbûna malbatan

Referenten
Klaus-Dieter Hansel Bezirsamt Friedrichshain-Kreuzberg, Gutscheinfinanzierte Tagesbetreuung
Stephan Wagner KiTa Cuvrystraße 26 a, stellv. Leiter
Landeselternausschuss KiTa (LEAK) Angefragt

24. Februar 2010, 17.00 Uhr

28. Februar 2010

Schulstrukturreform und Sekundarschulen

Neue Schulgesetze – Neue Möglichkeiten – Neue Entscheidungen – Erwartungen –
Auswirkungen für Kinder und Eltern

Referenten
Siegfried Arnz Senat für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Monika Herrmann Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Schule
Robert Hasse Schulleiter der Carl-Friedrich-Zelter-Schule
Turgut Hüner Türkischer Elternverein

20.1.2010 17.00 Uhr

25. Januar 2010

Spektrum Geschichte Wrangelkiez - Abschluss

Onlineschaltung der Dokumentation, Ausgabe der Broschüre,
Filmvorführung:

- Vorführung von nonlinearen Filmen zu einzelnen Tondokumenten aus den Erzählsalons
- Szenen aus den Filmbeiträgen von SchülerInnen des "Geschichtslabors"
- Veröffentlichung einer Broschüre zur Dokumentation des gesamten Projektes mit der schriftlichen Fassungen aller Geschichten aus den Erzählsalons sowie einer umfangreichen Fotodokumentation der einzelnen Projektteile.
- Vorführung des Spielfilms:
»Die Kinder aus der Nr. 67 oder Heil Hitler ich hätt gern ’n paar Pferdeäppel …« (Regie: Usch Barthelmeß-Weller und Werner Meyer, D 1980, 103 Min.). Der mehrfach preisgekrönte Film über die Freundschaft der Kinder eines Mietshauses in der Lübbener Straße der Jahre 1932–1933 zeigt, wie man durch Anteilnahme mit den Opfern selbst grausamen Zeiten widerstehen kann.

Donnerstag 14.01.2010 20 Uhr
Im Eiszeit Kino, Zeughofstraße 20, 10997 Berlin
7 Euro / 6 Euro für die Spielfilmvorführung

20. Januar 2010

Lesungen "Schauplatz Süd-Osten"

Wrangelkiezgeschichten, zusammengesetzt aus Romanen, Manifesten, Dokumenten, Gedichten und Raptexten
Donnerstag 01.10. 19 Uhr
Schmelztiegel Kreuzberg
Ünal Yüksel und Jochen Kühling
deutsch-türkische Musikproduzenten

Donnerstag 22.10. 19 Uhr
"Kreuzberg war total anders..."
Alfons Kujat
Schauspieler, Boxer, Kiezkämpfer und Koch u. a. im legendären Kuckucksei

Donnerstag 12.11. 19 Uhr
Politisches und Utopisches
Werner Orlowski
Drogist, Häuserkämpfer und Baustadtrat
und
Patrizia Kuchenbäcker
Autorin

Donnerstag 03.12. 19 Uhr
Das schöne Leben
Christiane Rösinger
Autorin und Musikerin

1.10., 22.10., 12.11., 3.12.2009 um 19.00 Uhr

15. Dezember 2009

Schweinegrippe - Was soll ich machen? Domuz Gribi - Ne yapma

Ältere - Chronisch Erkrankte - Kinder - Schwangere - Empfehlungen - Entscheidungen - Epidemie - Impfung - Impffolgen - Impfreaktionen - Inkubation - Meldepflicht - Pandemie - Pharmaunternehmen - Schweinefleisch - Übertragung - Virulenz - Verunsicherung - Vogelgrippe - Spanische Grippe - WHO - Zusatzstoffe – Hausmittel

Yaşlılar- Kronik hastalığı olanlar- Çocuklar - Hamileler – Hastalık ile ilgili öneriler- Kararlar- Salgin Hastalikları - Aşı - Aşı süreleri- Aşının etkileri- Hastaligin kulukça dönemi- Hastalığın bildirilmesi- İlaç tedavisi- Domuz eti- Hastalık nasil bulaşıyor- Virus çeşitleri- Hastalık ile ilgili kuşkular- Kuş Gribi- Ispanyol Gribi- Dünya Saglık Örgütü ( WHO)- Ek maddeler- Ev ilaçları...

Informationsveranstaltung mit der Kinderärztin Dr. Renate Schüssler
2. Dezember 2009 um 17.00 Uhr
Kinderbetreuung vorhanden
Tüm bu konularda cocuk Dokoru Dr. Renate Schüssler ile Bilgilendirme toplantisi yapılacaktır

5. Dezember 2009

Filmreihe "Wrangelkiez / Kreuzberg im Film"


Die Spuren der Geschichte des Wrangelkiezes führen uns immer auch ins übrige Kreuzberg. Rund um Kotti und Skalitzer Strasse wurde Geschichte gemacht und gemeinsame Entwicklungen breiten sich sowieso aus, vom Engeldamm bis zum Schlesischen Busch.
Wo: Eiszeit Kino
Preise: Normal 7 Euro, ermäßigt 6 Euro

Donnerstag 24.9., 20 Uhr
Kinder der Konfettimaschine
R: Jürgen Brüning, Experimentalfilm, 75 min.
Im Eiszeitkino experimentierte die UNDERGROUND Szene der 80 Jahre. Nächtelang ging es um Film, Super-8-Installationen, Musik und Performance.

Donnerstag 15.10., 20 Uhr
Geschwister
Regie: Thomas Arslan, D: Tamer Yigit, Savas Yurderi, Serpil Turhan, 1997, 82 min., 35mm
Der Alltag dreier deutsch-türkischen Geschwister. Ihre Schwierigkeiten, ihre Hoffnungen, ihre Entscheidungen: die unverkennbare Lebenswelt Kreuzberg.

Donnerstag 5.11., 20 Uhr
"Wir kommen uns beschweren" - 71 Variationen einer Phänomenologie des Widerspruchs am Beispiel einer Schnellrestaurantkette
In der Dokumentation über die Auseinandersetzung um den Bau einer Mc Donald's Filiale in der Wrangelstraße geht es auch um die Frage: Wie wollen wir leben?
 
Donnerstag 26.11., 20 Uhr
"Vernäht und zugestrickt  - eine Nähshow, einfach und unkompliziert". (Folge 8 & 9)
Der Näh-Kurs in einer Boutique an der Schlesischen Straße ist Experiment, Beschäftigungstherapie und Kontaktbörse zugleich. Der Film thematisiert eine Kreuzberger Tendenz: aus Altem Neues zu schaffen.

Filmreihe 24.9., 15.10., 5.11., 26.11.2009 um 20.00 Uhr

30. November 2009

Erzählsalon

Ihre Geschichte mit dem Wrangelkiez
Sie sind herzlich eingeladen, Ihre ganz persönlichen Geschichten über kleine wie große Ereignisse zu erzählen. Aus der Nachkriegszeit, der Mauer- und Wendezeit und der Gegenwart.

Machen Sie mit! Erzählen sie Ihre Geschichte einem Kreis

von Interessierten, zeichnen sie gemeinsam mit ihm die Konturen nach, die verschiedene Generationen und Kulturen im Wrangelkiez prägten.

Der erste Erzählsalon fand am Samstag, dem 19.09.2009 und der zweite am Sonntag, dem 11.10.2009 von 15-17 Uhr im Nachbarschaftshaus Cuvrystraße statt. Die nächsten Termine werden mit den angemeldeten Teilnehmer/innen vereinbart und folgen voraussichtlich im Abstand von 3 Wochen. Anmeldungen sind immer noch möglich.

Die Veranstaltungen werden moderiert und mit Tonaufnahmen dokumentiert. Ab Januar 2010 wird die Hör-Dokumentation dann im Internet veröffentlicht.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

1.11.2009

10. November 2009

Zuckerfestfeier

Alle Nachbarn und Nachbarinnen sind herzlich eingeladen zu Musik und Unterhaltung in schöner Atmosphäre. Bitte bringt etwas für das Buffet!
Es gibt auch wieder einen Kolam-Workshop.

am Mittwoch, dem 23. September 2009 ab 18.00

30. September 2009